Acceuil Insights #5 Die Besten binden – wie wir Talente perspektivisch fördern

#5 Die Besten binden – wie wir Talente perspektivisch fördern

3 mins read
Cornelia Lechelmayr

Artikel-Serie: Recruitment Solutions in Pharma – #5 Die besten Binden Manchmal klappt alles wie am Schnürchen: Eine offene Stelle wird besetzt, das gewonnene Talent wird fest in sein Team integriert und erfüllt glücklich und zufriedenstellend seine neuen Aufgaben bis weit über das Ende der Probezeit hinaus … Natürlich gibt es solch ein „Happy End“ auch im echten Recruiting-Alltag. Doch wir geben uns noch nicht damit zufrieden, die Besten für eine Position zu gewinnen, sondern tragen auch dafür Sorge, sie langfristig ans Unternehmen binden. Dafür ist es unserer Erfahrung nach essenziell, ihre persönlichen Erwartungen und Ziele herauszuarbeiten und mit konkreten Perspektiven abzugleichen.

„Es gehört absolut zu unserem Job, ein Gespür für die Potenziale aller Kandidat:innen zu entwickeln und ihre möglichen Karrierewege mit ihnen Schritt für Schritt weiter zu denken“, beschreibt Cornelia Lechelmayr die anspruchsvolle Anforderung an das Talent-Acquisition-Team, das sie bei Inizio Engage leitet. Dazu wird bereits mit Eingang der Bewerbungsunterlagen und nach den ersten Gesprächen ein persönliches Dossier angefertigt und kontinuierlich erweitert. „Gute Leute haben nicht selten bereits eine eigene Agenda im Kopf und damit müssen und wollen wir uns auseinandersetzen“, erklärt Santa de Gentile, Teamlead Candidate Management, und ergänzt: „Für uns und unsere Kunden heißt das, dass wir die Mitarbeitenden im Blick behalten, ihre Entwicklungen mitverfolgen und fördern sowie immer wieder den konstruktiven Austausch mit ihnen suchen.“
Artikel-Serie: Recruitment Solutions in Pharma – #5 Die besten Binden

Kontinuierliches Coaching und individuelle Trainings

Inizio Engage verfügt zudem über eine eigene Inhouse-Academy, welche diverse Anforderungen der Mitarbeitenden aller Karriere-Level abdecken kann: Vom Onboarding über gezielte fachliche Kompetenzentwicklung bis hin zum Führungskräftecoaching stellt die Academy ein umfangreiches Angebot zur Verfügung, auf das die Mitarbeitenden zugreifen können.

Nachhaltige Wissensvermittlung wird durch eine Kombination verschiedener Methoden gewährleistet: In thematisch fokussierten und interaktiven Trainings können sich die Teilnehmenden ungestört vom Berufsalltag auf das Erlernen neuer Skills konzentrieren. Nach dem Blended-Learning-Prinzip wird das Gelernte im Berufsalltag vertieft, wiederholt und ergänzt. Individuelle Coaching-Sessions ermöglichen direktes und begleitetes Umsetzen in die Praxis. Alle Trainer:innen und Coaches der Inizio Engage Academy verfügen über eigene Vertrieb- und Führungserfahrung in der Pharmabranche.

Wertvolle Insights dank enger Kundenbindung

Bei Inizio Engage werden auftraggebenden Unternehmen feste Talent-Acquisition-Consultants zuordnet. Im Zuge der oft langjährigen Zusammenarbeit kennen diese sich nicht nur intensiv mit den Anforderungen der jeweils ausgeschriebenen Positionen aus, sondern sind auch bestens mit der Kultur und den Aufstiegsmöglichkeiten bei einem potenziellen zukünftigen Arbeitgeber vertraut – so können wir noch besser einschätzen, ob die Kandidat:innen und das Unternehmen auch längerfristig zusammenpassen.

Erfahren Sie mehr über die Recruitment-Lösungen von Inizio Engage

Lesen Sie, welche Expertise wir mitbringen und was unsere Kunden sagen: Mehr Infos über die Recruitment-Solutions